RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG VORSÄTZLICHE STRAFTAT

Nicht immer ist klar, welche Bausteine bei einer Rechtsschutzversicherung sinnvoll sind und welche nicht. Die meisten Anbieter stellen für Strafrecht keine Haftung bereit. Doch einige Spezialversicherer gewähren auch hier einen Rechtsschutz. So werden die Kosten für den Anwalt, Gerichtskosten und möglicher Weise auch Kautionskosten übernommen. Doch wie verhält sich die Situation, wenn die Straftat vorsätzlich begangen wurde. In den nächsten Zeilen wollen wir dieser Frage nachgehen und mögliche Antworten finden.
Eine Rechtsschutzversicherung schützt Sie und Ihre Familie in allen Rechtsfragen. Unsere Experten unterstützen Sie gerne beim Antrag und wissen worauf es beim Versicherungsschutz ankommt. Mit dem Formular können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.

DEFINITION VORSATZ LAUT BGB

Laut dem deutschen Strafrecht ist Vorsatz, auch dolus genannt, genau definiert. Sie bezeichnet eine Strafhandlung, welche unter dem Wissen und dem Wollen des Ausführenden durchgeführt wird. Auch im Zivilrecht findet es unter Paragraf 276 BGB Anwendung. Hier geht man davon aus, dass der Beklagte im vollen Bewusstsein eine Rechtswidrigkeit begeht. Weitere Informationen zu diesen und anderen Themen bezüglich Rechtsschutzversicherung auch immer unter deutsche-rechtsschutzversicherung.de.

Jetzt Vergleich anfordern >

NORMALE RECHTSSCHUTZ ÜBERNIMMT KEINE KOSTEN BEI VORSÄTZLICHEN STRAFTATEN

Normale Rechtsschutzversicherungen (RSV) übernehmen in der Regel keine Kosten, wenn es zu einem Strafverfahren kommt. Grund ist hier zu einem das Kostenrisiko, zum anderen aber auch, weil der Vorsatz nicht immer einwandfrei zu erkennen oder zu deuten ist. Deutsche Firmen greifen schon lange auf die Option Strafrecht zurück. Einzelne Mitarbeiter sind so entsprechend mitversichert. Doch auch Privatpersonen können nun eine Strafechtsschutzversicherung abschließen. Immer häufiger schließen Arbeitnehmer eine Police für Arbeitsrecht ab. Meist muss der Rechtsanwalt wegen einer nicht rechtmäßigen Kündigung Klage einreichen. Laut Versicherungsrecht werden diese Kosten übernommen. Wie Sie Kosten durch eine Verein sparen können, erfahren Sie auf diesem Beitrag.

WIE MUSS DER HOCH MUSS LEISTUNGSUMPFANG BEI STRAFRECHT SEIN

Wer sich für eine Strafrechtsschutz interessiert, sollte vor allem auf die unterschiedlichen Kostenübernahmen der Versicherung achten. So müssen auf jeden Fall Gerichtskosten, Zeugengeld und Anwaltsgebühren übernommen werden. Idealer Weise sollten auch Gutachterkosten oder Sachverständigenkosten übernommen werden. Auch dürfen Nebenklägerkosten nicht vergessen werden. Übrigens wird beim Verkehrsrecht auch der Versicherungsnehmer vor den finanziellen Folgen der möglichen Verurteilung bewahrt. Unfall-Opfer sollte ebenfalls ihre Police in Anspruch nehmen. Mehr zu den Abwaltskosten auch unter https://www.deutsche-rechtsschutzversicherung.de/anwaltskosten/.

RÜCKFORDERUNG VON VERSICHERUNG WENN VORSATZ RECHTSKRÄFTIG

Da eine vorsätzliche Straftat (z.B. Körperverletzung) eine bewusste und wahrgenommene Handlung darstellt, wird der Versicherer die Kosten des Gerichtsverfahren und aller Folgekosten vom Versicherten zurück fordern. Jedoch nur dann, wenn die begangene vorsätzliche Straftat für rechtskräftig erklärt wurden. Bußgelder und Geldstrafen sind im Rechtsschutz-Leistungsumfang generell ausgeschlossen. Diese muss der Versicherte mit seinen eigenen Mitteln begleichen.

ÜBERSICHT ÜBER RECHTSSCHUTZVERSICHERUNGS ANBIETER EINER STRAFRECHTSSCHUTZ

Bei unserer Recherche haben folgende Rechtsschutzversicherer herausgefunden, welche einen Strafrechtsschutz anbieten:

HINWEIS DER RECHTSSCHUTZREDAKTION ÜBER DIE VORSÄTZLICHE STRAFTAT

Es fällt auf, dass bei der Strafrechtsschutz meistens Manager und Gewerbe versichert werden. Privatpersonen werden seltener abgesichert. Falls doch, sollte auf jeden Fall auf die Versicherungsbedingungen und die Haftungskonditionen geachtet werden. In einigen Policen gibt es nicht unerhebliche Leistungsminderungen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Rechtsschutz Test.