Rechtsschutzversicherung Zivilrecht

Inhaltsverzeichnis1 Regelungen der Wartezeiten im Bereich Zivilrecht2 Zivilrechtliche Angelegenheiten werden im BGB geregelt2.1 Das Schema des Bundesgesetzbuchs2.2 Weitere zivilrechtliche Gebiete3 Strafrecht in der Rechtsschutzversicherung Das Bürgerliche Gesetzbuch BGB ist das bedeutendste Gesetzbuch für das Zivilrecht / Privatrecht. Es regelt zivilrechtliche Angelegenheiten rechtlich gleichgestellten Rechtssubjekten. Eine wirtschaftlich rechtliche Person ist nicht zwingend erforderlich. Fast jeder Rechtsschutz Anbieter stellt einen Versicherungsschutz im Privatrecht zur Verfügung. Die Bestimmungen kommen immer dann zur Anwendung, wenn die Spezialvorschriften wie das Handelsrecht nicht gelten. Das umfasst auch Rechtsbereiche wie das Schuldrecht, das Sachenrecht, das Erbrecht als auch das Familienrecht. Auf Grund der steigenden Kosten für Rechtsanwalt, … Rechtsschutzversicherung Zivilrecht weiterlesen