Die Rechtsschutz im öffentlichen Recht

Die Abgrenzung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Recht ist nicht immer klar. Einige Rechtsfragen sind strittig. Grundlegend umfassen die Leistungsmerkmale der Rechtsschutzversicherungen sowohl das öffentliche Recht als auch das private Recht. Mindestens jedoch erhalten die Versicherten eine telefonische Rechtsberatung durch einen Fachanwalt. In der Bundesrepublik Deutschland herrscht die Theorie der modifizierten Subjektstheorie, um differenzieren zu können.

Vergleichen Sie hier die Rechtsschutz Angebote und erhalten einen Versicherungsschutz, der im öffentlichen und privaten Fragen zur Seite steht.

Modifizierte Subjektstheorie beim Rechtsschutz

Zwar soll es laut Bundesgericht keinen Verzug zwischen den Theorien geben, dennoch kommt der modifizierte Subjektstheorie in der BRD eine ganz besondere Rolle zu. So wird diese Zuordnungstheorie angewandt, wenn die Gesetzesnorm ohne Ausnahme einen Träger hoheitlicher Gewalt verpflichtet oder berechtigt. Dann spricht man vom öffentlichen Recht. Sollten sich hierbei Ausnahmen ergeben, dann ist vom Privatrecht die Rede. Zwar erfährt auch diese Theorie viel Kritik, dennoch ist der Ansatz klar und bietet die beste Abgrenzung zum Privatrecht. Die Definition erfolgt im § 928 II BGB.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere Themen rund um die Rechtsschutzversicherung:

Rechtsschutz
Warum der Rechtsschutz für Selbstständige wichtig ist
Rechtsschutz
Familienrecht
Rechtsschutz
Abschließen
Rechtsschutz
Direkt in Anspruch nehmen

Das Privatrecht in der Rechtsschutzversicherung

Das Privatrecht ist Bestandteil einer jeden Privatrechtsschutzversicherung. Darüber hinaus lassen sich auch andere Rechtsgebiete im Schutz integrieren. Das gilt insbesondere für die Rechtsgebiete:

  • Firmenrechtsschutz
  • Berufsrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Mietrechtsschutz

Die meisten Rechtsstreitigkeiten kommen zwischen privaten Bürgern zustande. Am kompliziertesten ist das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter.

Rankingunternehmen Mediaworx erstellt List mit den beliebtesten Versicherungen

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
1HUK COBURG40140040360022000.01
2HUK243014803015901100
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

Beste Rechtsschutzanbieter im Finanztest

TestplatzAnbieterTesturteil
Platz 01Allianz GUT (1,6)
Platz 02DAS / Ergo GUT (1,6)
Platz 03WGV GUT (1,6)
Platz 04Advocard GUT (1,7)
Platz 05Bruderhilfe GUT (1,9)
Platz 06Huk24 GUT (1,9)
Platz 07Huk-Coburg GUT (1,9)
Platz 08LVM GUT (2,1)
Platz 09Allrecht / Deurag GUT (2,2)
Platz 10HDI / Roland GUT (2,2)
Platz 11Rechtsschutz Union / Alte Leipziger GUT (2,3)

Beispiele für das öffentliche Recht

Das öffentliche Recht kommt insbesondere dann zur Anwendung, wenn es um die öffentliche Gewalt geht. So handelt es sich um ein Teil der Rechtsordnung, die die Beziehung zwischen Privatrechtssubjekten (der Bürger) und dem Staat definiert. Das Privatrecht hingegen umfasst die rechtliche Betrachtungsweise zwischen den einzelnen Bürgern, Rechtsbeziehungen der Verwaltungsträger werden nicht geregelt. Auch die gewerbliche Rechtsschutzversicherung ist ein wichtiges Teilfeld. Mehr dazu unter https://www.deutsche-rechtsschutzversicherung.de/warum-der-rechtsschutz-fuer-selbstaendige-so-wichtig-sein-kann/.

Laut Uni Speyer

  • I. Verfassungsrecht und Staatsorganisationsrecht
    II. Justizrecht
    III. Verwaltungsorganisation und Allgemeines Verwaltungsrecht
    IV. Kommunal- und Kommunalabgabenrecht
    V. Polizei- und Ordnungsrecht, Versammlungsrecht, Ausländerrecht
    VI. Bauordnungsrecht, Nachbarrecht
    VII. Kultur und Bildung
    VIII. Öffentlicher Dienst
    IX. Umwelt- und Infrastrukturrecht
    X. Öffentliches Wirtschaftsrecht und Sonstiges Besonderes Verwaltungsrecht

Jetzt Vergleich anfordern >