Auto Rechtsschutzversicherung Vergleich

In einer Minute ereignet sich in Deutschland fünfmal ein Unfall. Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung kommt dann für alle Kosten bei einem Rechtsstreit auf. Ein guter Verkehrs-Rechtsschutz bietet umfassende Leistungen auch im Ausland, für den Gutachter und beim ersten Widerspruch. Wir zeigen Ihnen worauf es ankommt und welche Anbieter im Test wirklich gut abgeschnitten haben.

Eine Rechtsschutzversicherung schützt Sie und Ihre Familie in allen Rechtsfragen. Unsere Experten unterstützen Sie gerne beim Antrag und wissen worauf es beim Versicherungsschutz ankommt. Mit dem Formular können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.

Der ADAC im Test auch ohne Selbstbeteiligung

car on road

Auto Rechtsschutzversicherung Vergleich

Auch wenn der ADAC selbst in der vergangenen Zeit in die Kritik geraten ist, so bietet der Automobilclub noch immer eine sehr gute Absicherung für seine Kunden an. Die Rechtsschutzversicherung des ADAC ist zudem sofort gültig, eine Wartezeit für die Versicherten gibt es somit nicht. Der Jahresmitgliedsbeitrag liegt bei nicht über 80 Euro. Damit steht der Anbieter im aktuellen Vergleich ganz oben. Minderjährige Kinder und Partner werden indes automatisch mitversichert. Mehr zur Rechtsschutzversicherung erfahren Sie hier. 

Jetzt Vergleich anfordern >

Testsieger der besten Verkehrsrechtsschutz Versicherer im Finanztest

TestplatzAnbieterTarifTestnote
Testplatz 01Advocard§ 23 0,9
Testplatz 02Allrecht/Deurag § 21.10,9
Testplatz 03Auxiliaflex Familie1,1
Testplatz 04DAS/ErgoPremium RS N1,3
Testplatz 05Deurag§ 21 Ziffer 21,4
Testplatz 06DEVKPremium1,5
Testplatz 07Rechtsschutz Union/Alte Leipziger § 211,5
Testplatz 08Allianz Privat Plus 1,6
Testplatz 09Roland V111,6
Testplatz 10Württembergische (21.8) Premium1,7
Testplatz 11Bruderhilfe § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 12Huk24 § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 13Huk-Coburg § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 14NRV § 21 (11) +xxl181,8
Testplatz 15VHV/NRV § 21 (11) +xxl181,8

Die Leistungen im Vergleich

Eine KFZ-Versicherung wehrt lediglich unberechtigte Ansprüche ab, ein Verkehrs-Rechtsschutz ist somit sehr wichtig. Hier eine Übersicht der Leistungen für Kunden des ADAC:

  • Übernahme der Kosten für Mediation als auch die Vermittlung für Mediation
  • Schutz für das Auto im Verkehr, bei einer Reise und in der Freizeit
  • Das Unternehmen versichert die Kunden weltweit und rund um die Uhr
  • Es gibt keine sonst übliche Wartezeit für die Versicherten
  • Eine Selbstbeteiligung nach einem Unfall wird nicht verlangt
  • Kostenübernahme für Anwalt, Gutachter und für das Gericht

Die Produkte können nicht nur im Test eine gute Bewertung erhalten, auch die Erfahrungen der Kunden sind sehr gut. Die Beschwerdequote ist bereits seit Jahren sehr niedrig.

Auch die Allianz bietet gute Leistungen an, die notwendig sind

Auch die Produkte der Allianz Deutschland Versicherung können im Vergleich gute Noten erzielen. Das Unternehmen bietet Tarife mit und ohne Selbstbeteiligung an. Der Beitrag liegt mit einem Selbstbehalt von 150 Euro bei nicht mehr als 119 Euro für die Versicherten. Im Vergleich zum ADAC Rechtsschutz gibt es eine Mitversicherung auch für volljährige Kinder. Bei den R+V Versicherungen werden Kinder und Partner hingegen nicht mitversichert. Eine kostenfreie Rechtsberatung bieten hingegen fast alle Unternehmen an. Bei der Allianz mit Kontakt in Berlin wird der PKW auch im Ausland mit einer hohen Deckung abgesichert.

Die Angebote der Huk-Coburg, der DAS & der ARAG im Preisvergleich

Den günstigsten Tarif mit einem Selbstbehalt bietet im Vergleich die HUK-Coburg. Der Tarif kostet jährlich nicht mehr als 64 Euro für die Versicherungsnehmer. Aber auch die Tarife der DAS und der ARAG Versicherung kosten im Jahr 90 bis 100 Euro. Die Leistungen und der Schadenservice erstrecken sich auch im Ausland. Bei der HUK mit Kontakt in Coburg bietet auch weltweit eine Absicherung in Hohe von 100.000 € an. Berechnen Sie auch hie die besten Tarife für das KFZ und lassen sich für Verkehrsunfälle und die Folgen rechtlich absichern.

Mehr Information zur ARAG auch auf diesem Beitrag zum lesen, wenn Sie mögen. 

AXA und VHV

Auch Versicherungsnehmer der AXA und der VHV Versicherungen haben das Recht auf einen Rechtsschutz im Bereich Verkehr und Auto. Die VHV Versicherungen bieten eine unbegrenzte Deckungssumme für die Kunden an, die AXA noch immer eine Millionen Euro. Eine telefonische Rechtsberatung in alle Rechtsgebieten gehört dabei ebenso dazu wie ein Service und Ansprechpartner vor Ort. Die Leistungen können auch mit einer Privat- und einer Berufsrechtsschutz in Kombination abgeschlossen werden. Im Bereich Wohnen und Miete gibt es weitere Absicherungen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Leistungen sind auch steuerlich absetzbar

Die Beiträge einer Versicherung lassen sich immer dann bei der Steuer absetzen, wenn der Versicherungsschutz beruflich genutzt wird. Das gilt auch bei einer Fahrzeug-Rechtsschutzversicherung. Ebenfalls steuerlich absetzbar können folgende Versicherungen sein:

  • Wohngebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung, private Krankenversicherung und Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Unfallversicherung, Hausratversicherung, betriebliche Altersvorsorge und Lebensversicherung
  • Private Rentenversicherung wie zum Beispiel die Rürup-Rente für Selbstständige und eine Pflegeversicherung

Wer mit dem Auto oder dem Motorrad beruflich unterwegs ist, der kann die Beiträge steuerlich absetzen.

Wann das Kündigen sinnvoll sein kann

Nicht alle Angebote halten letztendlich immer auch das, was sie versprechen. Zum Teil bieten die Gesellschaften keinen guten Kundenservice im Schadens-Fall und zum anderen hat der Versicherer bei einer Reise keinen Schutz zur Verfügung gestellt. In diesem Fall ist auch eine außerordentliche Kündigung möglich. Ansonsten gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten jeweils vor dem Vertragsende. Um sicher zu sein, empfehlen Ratgeber eine schriftliche Bestätigung einzuholen. Eine Kündigung sollte zudem nicht online durchgeführt werden. Weitere Informationen zum Thema Reisen, FAQ, Service der deutschen Gesellschaften und Rechner auch auf dieser Seite.

Was notwendig ist, um Kosten zu mindern

Wer Kosten reduzieren möchte, der kann einen Selbstbehalt mit dem Anbieter vereinbaren. So lassen sich mitunter hohe Beiträge einsparen. Notwendig ist in einem solchen Fall ein Eigenanteil in Höhe von mindestens 150 € nach einem Verkehrsunfall. Das bedeutet, dass die Versicherten Gerichtskosten, Anwaltskosten und Gutachterkosten bis zu einer Summe in vereinbarter Höhe selbst zahlen, was darüber hinaus gehen sollte, zahl die Auto Rechtsschutzversicherung.

Auto Rechtsschutzversicherung Vergleich

Der Test zeigt, dass eine Auto Rechtsschutzversicherung im Jahr weniger als 100 Euro kosten kann. Gute Tarife im Vergleich bieten eine weltweite Deckung auch ohne Selbstbeteiligung an. Besonders gut sind die Angebote des ADAC, der Allianz Versicherung Deutschland und der HUK-Coburg. Aber auch unbekannte KFZ-Versicherungen können gute Noten erzielen. Auch hier können Sie die Tarife vergleichen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Rechtsschutz Test.