Rechtsschutzversicherung 50plus

Guter Rat ist teuer! Allerdings nicht mit einer Rechtsschutzversicherung 50plus. Sie gehören zu dieser Kategorie? Dann benötigen auch Sie eine Rechtsschutzversicherung 50plus, weil Sie längst noch nicht zum „alten Eisen“ gehören. Speziell kurz vor dem Ruhestand oder während des verdienten Ruhestandes, sind Sie immer noch aktiv und schnell entstehen Rechtsstreitigkeiten.

Mit einer Rechtsschutzversicherung müssen Sie die hohen Kosten für Gericht und Anwalt nicht länger fürchten, hier können Sie die Anbieter und Leistungen vergleichen. Es stehen auch die aktuellen Testsieger wie die ARAG und Advocard Versicherung in unserem Vergleich.

Rechtsschutzversicherung 50plus

Damit Sie nicht in die Kostenfalle tappen, wickelt nur eine Rechtsschutzversicherung 50plus alle Angelegenheiten unbürokratisch und unkompliziert ab! Vergleichen Sie die Angebote und filtern Sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Sicherheit und Vorsorge im Alter, betrifft auch die Rechtssicherheit! Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Unsere Partner vergleichen >

Darum benötigen Sie eine Rechtsschutzversicherung 50plus Test und Empfehlungen!

Sobald Sie noch beruflich unter Vertrag stehen, macht die Berufsrechtsschutz natürlich Sinn. Aber auch wenn Sie während des Rentenalters noch nebenberuflich – Beispiel geringfügige Beschäftigung – tätig sind, lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung 50plus. Schnell entstehen Probleme. Wie eine ungerechtfertigte Kündigung oder Abmahnung. Hier können Sie sich zur Wehr setzen. Gehen Sie keine Kompromisse ein und schützen Sie sich vor hohen Kosten im Rechtsfall!

Sozialgesetzbuch (SGB) Sechstes Buch (VI) – Gesetzliche Rentenversicherung – (Artikel 1 des Gesetzes v. 18. Dezember 1989, BGBl. I S. 2261, 1990 I S. 1337)

„§ 2 Selbständig Tätige
Versicherungspflichtig sind selbständig tätige
1.
Lehrer und Erzieher, die im Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit regelmäßig keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen,
2.
Pflegepersonen, die in der Kranken-, Wochen-, Säuglings- oder Kinderpflege tätig sind und im Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit regelmäßig keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen,
3.
Hebammen und Entbindungspfleger,
4.
Seelotsen der Reviere im Sinne des Gesetzes über das Seelotswesen,
5.
Künstler und Publizisten nach näherer Bestimmung des Künstlersozialversicherungsgesetzes,
6.
Hausgewerbetreibende,
7.
Küstenschiffer und Küstenfischer, die zur Besatzung ihres Fahrzeuges gehören oder als Küstenfischer ohne Fahrzeug fischen und regelmäßig nicht mehr als vier versicherungspflichtige Arbeitnehmer beschäftigen,
8.
Gewerbetreibende, die in die Handwerksrolle eingetragen sind und in ihrer Person die für die Eintragung in die Handwerksrolle erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, wobei Handwerksbetriebe im Sinne der §§ 2 und 3 der Handwerksordnung sowie Betriebsfortführungen auf Grund von § 4 der Handwerksordnung außer Betracht bleiben; ist eine Personengesellschaft in die Handwerksrolle eingetragen, gilt als Gewerbetreibender, wer als Gesellschafter in seiner Person die Voraussetzungen für die Eintragung in die Handwerksrolle erfüllt,
9.
Personen, die
a)
im Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit regelmäßig keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen und
b)
auf Dauer und im Wesentlichen nur für einen Auftraggeber tätig sind; bei Gesellschaftern gelten als Auftraggeber die Auftraggeber der Gesellschaft.
Als Arbeitnehmer im Sinne des Satzes 1 Nr. 1, 2, 7 und 9 gelten
1.
auch Personen, die berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten oder Erfahrungen im Rahmen beruflicher Bildung erwerben,
2.
nicht Personen, die geringfügig beschäftigt sind,
3.
für Gesellschafter auch die Arbeitnehmer der Gesellschaft.“

Weiterhin macht auch eine Rechtsschutzversicherung 50plus bezüglich Straßenverkehr Sinn. Natürlich sind Sie immer noch Verkehrsteilnehmer! Wenn ein Schaden durch einen Unfall entsteht und die Schuldfrage nicht ganz sicher ist, verhilft Ihnen die Rechtsschutzversicherung 50plus zu Ihrem guten Recht. Selbstverständlich optional auch für Ihre Familienangehörigen. Informieren Sie sich jetzt über die Möglichkeiten!

Private Sicherheit nicht vernachlässigen – Rechtsschutzversicherung 50plus

Hierbei handelt es sich um ein sehr wichtiges Modul einer Rechtsschutzversicherung 50plus. Beispiele, die Sie ohne Schutz teuer zu stehen kommen, können sein:

  • Streitigkeiten mit dem Nachbarn (typisches und bekanntes Beispiel)
    Probleme mit Behörden (Sozialrecht)
    Fehler der Ärzte bei Operationen und Behandlungen
    Klage wegen Schadensersatz
    Rechtsschutz für Opfer bei Gewalttatenetc.

Ohne eine Rechtsschutzversicherung 50plus, müssen Sie im Ernstfall die Kosten für den Anwalt sowie die anwaltliche Ermittlung im Vorfeld selbst tragen! Also gehen Sie kein Risiko ein und informieren Sie sich vorher, bevor es unter Umständen zu spät ist.

WGV Rechtsschutzversicherung Test & Erfahrungen

Rechtsschutzversicherung 50plus im Rahmen des Wohn- und Mietrechtes

Auch bei diesem Thema entstehen schnell Komplikationen, die nicht selten vor Gericht landen. Sei es Probleme mit dem Nachbarn, Vermieter oder mit Ihren eigenen Mietern. Oft hilft nur ein spezialisierter Anwalt, der im Dschungel der Gesetze den Durchblick bewahrt. Ihr gutes Recht muss nicht teuer sein! Bleiben Sie auf der Hut und vermeiden Sie hohe Kosten. Nur mit einer Rechtsschutzversicherung 50plus, umgehen Sie Kosten für Anwälte und kommen zu Ihrem Recht! Die Leistungen der KS Auxilia Versicherung im Detail.

Versicherung Stadt Telefon Telefax
AachenMünchener Aachen 0241 / 456 0 0241 / 456 451 0
Dialog Lebensversicherung Augsburg 0821 / 319 0 0821 / 319 153 3
wefox Berlin 0800 / 29 70 000
IDEAL Versicherung Berlin 030 / 258 725 9 030 / 258 735 5
Getsurance GmbH Berlin 030 / 31199944
Zurich Gruppe Bonn 0228 / 268 01 0228 / 268 395 2
SONO Krankenversicherung Bottrop 02041 / 182 20 02041 / 182 220
Volkswagen Versicherungsdienst Braunschweig 0531 / 212 859 310 0800 / 119 107 0
PAX-FAMILIENFÜRSORGE Detmold 0800 / 215 345 6 0800 / 274 125 8
Volkswohl Bund Dortmund 0231 / 543 30 0231 / 543 340 0
Signal Iduna Dortmund 0231 / 135 799 1 0231 / 135 463 8
Continentale Krankenversicherung Dortmund 0231 / 919 0 0231 / 919 291 3
Vigo Krankenversicherung Düsseldorf 0211 / 355 900 0 0211 / 355 900 20
ERGO Versicherungsgruppe Düsseldorf 0800 / 374 600 0 0211 / 477 150 0
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG Düsseldorf 0211 / 987 007 00 0211 / 963 285 0
Süddeutsche Krankenversicherung Fellbach 0711 / 577 80 0711 / 577 877 7
FREIE ARZT- UND MEDIZINKASSE Frankfurt 069 / 974 660 069 / 974 661 30
Deutsche Familienversicherung Frankfurt am Main 069 / 958 696 9 069 / 958 695 8
Allsecur Deutschland Frankfurt am Main 069 / 999 991 11 069 / 962 492 224 4
KV der Bundesbahnbeamten Frankfurt/Main 069 / 247 030 069 / 247 032 99
KRANKEN- & STERBEKASSE ‚Mathilde‘ Hainstadt 06182 / 472 9
neue leben Versicherung Hamburg 040 / 238 910 040 / 238 913 33
Moneymaxx Hamburg 040 / 359 975 75 040 / 359 915 757 5
HanseMerkur Hamburg 040 / 411 90 040 / 411 932 57
Hamburger Pensionskasse von 1905 Hamburg 040 / 280 145 0 040 / 280 145 775
Euler Hermes Hamburg 040 / 883 40 040 / 883 477 44

Angebote bezüglich Rechtsschutzversicherung 50plus vergleichen und sparen!

Es gibt zahlreiche Anbieter auf dem Markt. Natürlich schwanken auch die Konditionen sehr stark Bevor Sie einen überteuerten Abschluss tätigen, lohnt es sich für Sie, im Vorfeld einen Vergleich anzustreben. Filtern Sie bequem online nach Ihren Bedürfnissen. Achtung: Auch Senioren profitieren von einer Rechtsschutzversicherung 50plus im Rahmen der Berufstätigkeit. Vielleicht wollen Sie zusätzlich zu Ihrer wohlverdienten Rente noch einen Minijob oder Teilzeitjob annehmen? Die besten Rechtsschutzversicherungen beim Thema Urheberrecht.

Berücksichtigen Sie auch Ihre Familienangehörigen. Oft existieren für einen kleinen Aufpreis Angebote, die alle Haushaltsangehörigen mitversichern. In jedem Fall lohnt sich der direkte Vergleich aller Anbieter. Sparen Sie Kosten, sichern Sie sich effektiv gegenüber einem Rechtsstreit ab und nutzen Sie die Vorteile der Rechtsschutzversicherung 50plus! Mehr zum Thema Unterhalt im Rechtsschutz.

Unsere Partner vergleichen >